Gesundheit & Schlafen

Gesundheit & Schlafen


Nichts ist ein größeres Geschenk als gesunder Schlaf. Je mehr die Gesellschaft an Fahrt aufnimmt, desto mehr gewinnt dieser Moment der totalen Entschleunigung an Anziehungskraft. Ein Bett ist heute deshalb der vornehmste Luxus den man sich leisten kann. Ein ganz privates Heiligtum, für das nur das Beste gut genug ist.

Gesundheit & Schlafen


Alle wollen am liebsten eines: Einfach hinlegen und gut schlafen. Nur dass es in der Tat nicht ganz so “einfach” ist. Wenn Sie sich morgens richtig fit fühlen wollen, muss sich Ihre Wirbelsäule nachts erholen können. Dazu muss sie richtig gelagert sein. Ihr Bettsystem muss also an einigen Stellen nachgeben, an anderen stützen und an einigen sogar beides. Abhängig von Körpergröße und -form, vom Gewicht und der bevorzugten Schlaflage.


Falsches Liegen, Ruhen und Schlafen belastet und schädigt viele Organe

Die medizinsche Schlafforschung hat festgestellt, dass allein eine Wirbelfehlstellung ohne auftretende Schmerzen bereits eine schädigende Auswirkung auf die Organe hat.
Durch eine Dauerbelastung der Wirbelsäule, hervorgerufen durch Fehlstellung beim Liegen: zu harte oder zu weiche Matratzen und nicht passende Zoneneinteilung, erhalten die zugeordneten Organe je nach Lage/Stellung und Intensität über die Meridianleitbahnen zuviel oder zuwenig Energie. Die Organe werden krank, denn sie sind über das vegetative Nervensystem mit der Wirbelsäule verbunden.
Share by: